Polizei Lippe

POL-LIP: Verkehrsunfall mit 2 Schwerverletzten

Lippe (ots) - Barntrup - (ho) Am Dienstagabend gegen 17:20 Uhr kam es in Barntrup auf der Hamelner Straße (B66) zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Beim Linksabbiegen von der untergeordneten Straße Im Wied beachtete ein 83-jähriger PKW-Fahrer aus Barntrup nicht die Vorfahrt und prallt mit einem anderen PKW zusammen. Dieser war auf der Hamelner Straße in Richtung Barntrup-Innenstadt gefahren und mit einem 63-jährigen Fahrer aus Barntrup besetzt. Der Unfallverursacher wurde nach dem Zusammenstoß in seinem VW Golf eingeklemmt und musste durch Rettungskräfte befreit werden. Er erlitt schwere Verletzungen. Auch der Seat-Fahrer wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Hamelner Straße wurde durch die Polizei für die Dauer der Rettung, Bergung und Unfallaufnahme über eine Stunde gesperrt. Der Gesamtschaden an den PKW liegt bei 20000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1290
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: