Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

13.08.2014 – 10:32

Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Polizei sucht Zeugen für Verkehrsunfall.

Lippe (ots)

Am Dienstagmorgen ereignete sich an der Kreuzung Bielefelder Straße / Heidenoldendorfer Straße ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein 58-jähriger Mann aus Detmold Verletzungen zuzog. Gegen 08:30 Uhr beabsichtigte der Mann mit seinem Fahrrad die Fußgängerfurt der Bielefelder Straße in Richtung Viethberg zu nutzen. Zeitgleich bog ein 84-jähriger Mann mit seinem PKW von der Heidenoldendorfer Straße nach rechts in die Bielefelder Straße - in Fahrtrichtung Innenstadt - ab. Dabei erfasste er den 58-jährigen Radfahrer, der dadurch zu Fall kam. Das Verkehrskommissariat Detmold sucht Zeugen zu diesem Verkehrsunfall. Diese mögen sich bitte unter der Rufnummer 05231-6090 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-1216
Fax: 05231 / 609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung