Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

07.08.2014 – 11:38

Polizei Lippe

POL-LIP: Lage-Ehrentrup. Schlafende Frau eingesperrt.

Lippe (ots)

Bislang Unbekannte drangen am frühen Mittwochmorgen gewaltsam in ein Haus am Bussardweg ein. Die Täter verschlossen die Schlafzimmertür, hinter der die Hauseigentümerin zu der Zeit schlief und stahlen aus der Küche eine Geldbörse. Anschließend verließen die Einbrecher das Haus durch die Haustür. Verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang bitte an das Kriminalkommissariat 2 in Detmold unter der Rufnummer 05231-6090.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-1216
Fax: 05231 / 609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung