Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

07.08.2014 – 11:30

Polizei Lippe

POL-LIP: Horn-Bad Meinberg. Opel landet im Wildschutzzaun.

Lippe (ots)

Ein Leichtverletzter und Sachschaden in Höhe von zirka 12.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen 17 Uhr auf der B1 in Höhe der Abfahrt Belle ereignete. Eine 72-jährige Frau befuhr die B1 aus Richtung Blomberg kommend und beabsichtigte diese als Linksabbieger an der Abfahrt Belle zu verlassen. Dabei übersah sie offenbar den Opel eines 58-jährigen Mannes, der die B1 in Richtung Blomberg befuhr. Um einen Fontalzusammenstoß mit dem PKW der Frau zu verhindern, wich der Opelfahrer nach rechts aus. Dabei geriet er neben die Trasse und überfuhr zunächst einige Verkehrszeichen und einen Mast, bevor der Opel völlig zerstört in einem Wildschutzzaun zum stehen kam. Der 58-Jährige verletzte sich dabei leicht. Der Opel musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-1216
Fax: 05231 / 609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung