Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-DO: Polizei sucht Einbrecher mit Lichtbildern!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0094 Am 5.Dezember 2018 kam es in der Willstätterstraße in Dortmund-Rahm gegen ...

05.08.2014 – 09:41

Polizei Lippe

POL-LIP: Schieder-Schwalenberg. Unbekannte randalieren im Wald.

Lippe (ots)

Bereits in der Zeit von Montagabend bis Dienstagnachmittag vergangener Woche (28.07. - 29.07.2014) richteten bislang Unbekannte einen Schaden an einem Tretbecken in einem Waldgebiet in "Alt-Schieder" an. Das Tretbecken erreicht man von der Schweibachstraße aus. Die unbekannten Täter beschädigten die Staustufe, indem sie mehrere Steine aus ihrem Betonfundament brachen. Die Steine hatten ein Gewicht von bis zu 30 Kilogramm. Ein Zeuge hatte zwei Jugendliche dort gesehen. Hinweise auf die Täter bitte an das Kriminalkommissariat Blomberg unter der Rufnummer 05235-96930.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-1216
Fax: 05231 / 609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe