Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

25.07.2014 – 16:56

Polizei Lippe

POL-LIP: Barntrup-Sonneborn - PKW überschlagen - vier Verletzte

Lippe (ots)

Am Freitag, 25.07.2014, 15:33 h, befuhr eine 39jährige Frau aus Detmold mit ihrem Opel die B1 von Barntrup in Richtung Hameln. In Höhe des Eskernwegs durchfuhr sie eine Rechtskurve, in der ihr PKW ins Rutschen geriet. Beim Versuch, das Fahrzeug wieder unter Kontrolle zu bekommen, kam sie dann nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Straßengraben. Mit im Fahrzeug befanden sich noch ein 28jähriger Detmolder und zwei Kinder im Alter von 12 und 5 Jahren. Alle Personen wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die genaue Unfallursache wird noch ermittelt. KF

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1290
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe