Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

25.07.2014 – 12:18

Polizei Lippe

POL-LIP: Blomberg. Alleinunfall.

Lippe (ots)

Auf der Cappeler Straße zwischen Cappel und Brüntrup hat sich am Freitag gegen 10.45 Uhr ein so genannter Alleinunfall ereignet, bei der eine Autofahrerin und ihre Beifahrerin insofern Glück hatten, als dass sie nach derzeit vorliegenden Informationen keine schweren Verletzungen erlitten. Die 41-jährige Fahrerin steuerte ihren VW Golf in Richtung Brüntrup und verlor kurz vor einer Rechtskurve die Kontrolle über den Wagen, weil sie eigenen Angaben zufolge auf den Grünstreifen geriet. Beim anschließenden Gegenlenkmanöver fing der Golf an zu schleudern und driftete nach links gegen eine Böschung. Dadurch überschlug sich das Fahrzeug und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Die 41-Jährige und ihre 19-jährige Beifahrerin sind ins Klinikum gebracht worden. Am VW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Straße war für etwa eine Stunde blockiert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung