Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

22.04.2014 – 14:50

Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold-Hiddesen. Randalierer verursachen Schaden.

Lippe (ots)

Eine oder mehrere Personen fanden es am frühen Ostermontag offensichtlich lustig, Gullideckel auszuheben und diese auf die Hiddeser Straße zu legen. Der Fahrer eines BMW konnte gegen 04:30 Uhr in Höhe der Abzweigung Auf dem Brinke, im dortigen Kurvenbereich, nicht mehr ausweichen und fuhr mit seinem Fahrzeug über einen der Gullideckel. Dieser flog durch das Überfahren mit dem Auto bis auf den Gehweg. Am BMW entstand Sachschaden in Höhe von einigen hundert Euro. Hierbei handelt es sich nicht um einen Dumme-Jungen-Streich. Strafrechtlich ist das als gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr zu werten. Diese Tat kann durch ein Gericht mit Freiheitsstrafe geahndet werden. Wer Hinweise auf die Randalierer geben kann, wird gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Detmold unter der Rufnummer 05231-6090 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-1216
Fax: 05231 / 609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe