Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall.

Lippe (ots) - Am vergangenen Samstagmorgen stürzte ein Radfahrer im Einmündungsbereich Lemgoer Straße / Sylbeckestraße und verletzte sich schwer. Nach bisherigen Ermittlungsergebnissen war der 63-Jährige um kurz nach 06.00 Uhr mit dem Rad als "Kurierdienst" in der Stadt unterwegs und befuhr den parallel zur Lemgoer Straße verlaufenden Geh-/Radweg. Im weiteren Verlauf führt dieser Radweg in die Sylbeckestraße und beschreibt eine Linkskurve. Beim Durchfahren dieser Kurve stürzte er mit seinem Rad und zog sich dabei schwere Verletzungen zu, so dass er nach notärztlicher Erstversorgung ins Klinikum gebracht wurde. Die Polizei bitte nun Passanten, die den Unfall beobachtet haben müssen, sich unter der Rufnummer 05231 / 6090 beim Verkehrskommissariat Detmold zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: