Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen
Oerlinghausen. Beratungsservice für interessierte Bürgerinnen und Bürger

Lippe (ots) - Jeder 3. Einbruch scheitert an Sicherheitstechnik. Im Kreis Lippe können auf Initiative der Polizei Wohngebäudebesitzer zusätzlich ihre Gebäude mit der Präventionsplakette "Zuhause sicher" kennzeichnen, damit es erst gar nicht zum Einbruchsversuch kommt. Informationen hierzu gibt die Polizei Lippe am kommenden Donnerstag, 20. Februar 2014 in der Zeit von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr an einem Infostand in Bad Salzuflen, Am Markt, neben dem "Info-Container" und ab 20:00 Uhr in Form eines Vortrags in Oerlinghausen, im Gemeindezentrum ev. Kirche an der Hauptstraße 80. Referent des Vortrages ist Kriminalhauptkommissar Christian Weicht vom Kommissariat Prävention / Opferschutz der Polizei Lippe. Interessierte sind herzlich willkommen, sich beraten zu lassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-1216
Fax: 05231 / 609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: