Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Tatverdächtige Einbrecher festgenommen.

Lippe (ots) - Aufmerksame Zeugen beobachteten am späten Mittwochabend zwei Unbekannte, die sich an einer Scheibe eines Juweliergeschäftes in der Bruchstraße zu schaffen machten. Als die Täter gegen 22.30 Uhr bemerkten, dass man sie im Visier hatte, verließen sie den Ort des Geschehens. Zwischenzeitlich wurde die Polizei informiert, die beide kurze Zeit später aufgrund der guten Personenbeschreibung in Marktplatznähe antreffen und festnehmen konnte. Die beiden 40 und 34-jährigen Männer kommen aus Detmold und sind der Polizei bereits bekannt. Sie streiten die ihnen zur Last gelegte Tat ab. Bereits in der Nacht zum 12. Januar (Sonntag) erfolgte eine gleichgelagerte Tat, bei der die Täter aus einem Schaukasten eines anderen Geschäftes in der Bruchstraße etwa 20 Armbanduhren stahlen (wir berichteten am 12. Januar). Die Kripo schließt einen Tatzusammenhang nicht aus. Die Ermittlungen dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: