Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen. Tankstellenüberfall.

Lippe (ots) - Zwei maskierte Männer haben am Montagabend eine Tankstelle an der Wasserfuhr überfallen. Die Unbekannten betraten gegen 21.10 Uhr das Kassenhäuschen und bedrohten die dort anwesende Angestellte mit einer Schusswaffe, wobei sie die Herausgabe der Tageseinnahmen forderten. Mit ihrer Beute (Höhe noch nicht genau bekannt) flüchteten die Täter danach zu Fuß auf der Wasserfuhr in Richtung Innenstadt und waren nach wenigen Augenblicken in der Dunkelheit verschwunden. Der mit einer Pistole bewaffnete Täter ist etwa 170 cm groß und schlank. Er trug eine Jogginghose mit weißen Streifen und einen schwarzen Kapuzenpullover, wobei er die Kapuze aufgesetzt hatte. Darunter war er mit einer Sturmhaube maskiert. Sein Komplize ist um die 180 cm groß und hat eine athletische Figur. Er trug eine schwarze Hose mit einer weißen Applikation auf dem linken Oberschenkel und eine schwarze dazugehörige Jacke, die auf der linken Brustseite und auf der übergezogenen Kapuze die gleiche Applikation hat. Unter der Kapuze hat der Täter ein Basecap getragen, das ebenfalls weiß abgesetzt ist. Es ist davon auszugehen, dass die Täter so lange gewartet haben, bis sich keine Kunden im Kassenhäuschen befanden, um den Raub zu begehen. Sie könnten einige Zeit in unmittelbarer Nähe der Tankstelle auf den geeigneten Moment gewartet haben. Vielleicht sind sie dabei, möglicherweise auch unmaskiert, gesehen worden. Es ist auch nicht auszuschließen, dass sie irgendwo ein Fahrzeug abgestellt hatten. Möglicherweise wurden sie auch bei der Flucht beobachtet. Wem etwas aufgefallen ist, was im Zusammenhang mit dem Überfall stehen könnte, der möge sich bitte mit dem KK 2 in Detmold unter 05231 / 6090 in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: