Polizei Lippe

POL-LIP: Unfallflucht unter Alkoholeinfluss Verursacher ermittelt

Lippe (ots) - 32108 Bad Salzuflen (ho) Ein 46-jähriger PKW-Fahrer bog am Samstagabend gegen 21:30 Uhr von der Schloßstraße nach links in die Lemgoer Straße ein und beschädigte dabei ein Verkehrszeichen. Anstatt vorschriftsmäßig auf der rechten Fahrbahnseite um die Kurve zu fahren, überquerte der Ford-Fahrer die Verkehrsinsel und riss dabei ein dort aufgestelltes Verkehrsschild aus der Verankerung. Danach fuhr er davon, ohne seiner Wartepflicht nachzukommen. Sein Pech war, dass das vordere Kennzeichen seines PKW an der Unfallstelle zurückblieb und die die Polizei ihn deshalb schnell ermittelt hatte. Diese stellte bei seiner Überprüfung Alkoholeinfluss fest. Der Unfallverursacher musste sich einer Blutentnahme unterziehen und seinen Führerschein abgeben. Gesamtsachschaden ca. 1300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1290
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: