Polizei Lippe

POL-LIP: Eisglätte trotz Plusgraden. Eine Frau bei Unfällen verletzt

Lippe (ots) - 32683 Barntrup. Am 04.01.14, gegen 09:30 Uhr fuhr eine 22-jährige Frau aus Bad Pyrmont mit ihrem Opel Corsa auf der Strasse Frettholz in Richtung B1. Ca. 200 m vor der Einmündung zur B 1 bremste sie und geriet auf eisglatter Fahrbahn ins Schleudern. Nachdem sie sich der Pkw einmal auf der Fahrbahn um die eigene Achse gedreht hatte kam er nach links von der Fahrbahn ab, prallte mit der rechten Front gegen die Böschung des dortigen Straßengrabens und blieb dann auf der rechten Fahrzeugseite im Straßengraben liegen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und mittels RTW dem Krankenhaus in Bad Pyrmont zugeführt. Sachschaden: 3000 Euro

Am Samstag ereigneten sich in Lippe bis zum Mittag 9 weitere Unfalle auf Grund von Glätte. Dabei entstand jedoch zumeist nur geringer Sachschaden.

jsc

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1290
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: