Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

22.03.2019 – 11:51

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis- Öffentlichkeitsfahndung- Wer ist dieser Mann?

POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis- Öffentlichkeitsfahndung- Wer ist dieser Mann?
  • Bild-Infos
  • Download

Ennepe-Ruhr-Kreis (ots)

Am 19.11.2018 wurden drei gefälschte Überweisungsträger bei einem Geldinstitut eingereicht. Das Geld wurde dem Konto eines Bewohners im EN-Kreis gutgeschrieben. Am 20.11.2018, jeweils um 11.09 Uhr und um 11.18 Uhr, wurden 500 Euro von diesem Konto durch einen bisher unbekannten Täter abgehoben. Die Abhebungen fanden an einem Geldautomaten einer Sparkasse in Düsseldorf statt. Ein Zusammenhang zwischen dem Abheber und dem Kontoinhaber ist anzunehmen. Der bisher unbekannte Abheber ist auf den beigefügten Fotos zu sehen. Wer kennt die auf dem Bild abgebildete Person und kann sachdienliche Hinweise geben. Hinweise bitte an die Polizei unter der Telefonnummer 02335-91664000 oder jede andere Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis