Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreisfeuerwehrverband Bodenseekreis e. V.

18.03.2018 – 21:27

Kreisfeuerwehrverband Bodenseekreis e. V.

KFV Bodenseekreis: Presseeinladung des Kreisfeuerwehrverbands Bodenseekreis

KFV Bodenseekreis: Presseeinladung des Kreisfeuerwehrverbands Bodenseekreis
  • Bild-Infos
  • Download

3 Dokumente

Überlingen (ots)

Sehr geehrte Damen und Herren Medienvertreter,

namens des Kreisfeuerwehrverbands Bodenseekreis e. V. lade ich Sie zur Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Bodenseekreis sowie zur anschließenden Verbandsversammlung am

Freitag, den 23. März 2018 in die Stadthalle Markdorf Am Stadtgraben 14, 88677 Markdorf

ein.

Die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr beginnt um 18 Uhr. Neben "allgemeinen Regularien" stehen insbesondere ein Rückblick auf das Kreiszeltlager, die Neuwahl eines stellvertretenden Kreisjugendfeuerwehrwarts sowie Ehrungen an.

Die Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbands schließt sich um 20 Uhr an. Zentraler Punkt ist hierbei der Bericht des Verbandsvorsitzenden, Hauptbrandmeister Günther Laur. Unter anderem wird Herr Laur die im Herbst in Friedrichshafen stattgefundene Großveranstaltung des Landesfeuerwehrverbands Baden-Württemberg Revue passieren lassen, die landesweit große Resonanz fand. Zudem wird Kreisbrandmeister Henning Nöh die Einsatzstatistik der Feuerwehren des Bodenseekreises vorstellen.

Die Tagesordnungen entnehmen Sie im Detail bitte der Anlage.

Für eventuelle Rückfragen stehe ich Ihnen unter den u. gen. Kontaktmöglichkeiten gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Gorber

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Bodenseekreis e. V.
Kreisfeuerwehrpressesprecher
Christian Gorber
Telefon: +49 7551 9499-533
Mobil: +49 160 94780570
Fax: +49 7551 9499-534
E-Mail: pressesprecher@kfv-bodenseekreis.de
www.kfv-bodenseekreis.de

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Bodenseekreis e. V., übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreisfeuerwehrverband Bodenseekreis e. V.
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung