Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreisfeuerwehrverband Bodenseekreis e. V.

04.10.2017 – 15:02

Kreisfeuerwehrverband Bodenseekreis e. V.

KFV Bodenseekreis: Abnahme der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr Hier: Einladung der Medienvertreter

Ein Dokument

Immenstaad (ots)

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Jugendfeuerwehr Bodenseekreis richtet am kommenden Samstag, den 07.10.2017 die Abnahme der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr aus. Insgesamt stellen sich 11 Gruppen mit 87 Teilnehmern aus fünf Landkreisen dem Wettbewerb um das begehrte Leistungsabzeichen.

In den fünf Disziplinen Auslegen einer Schlauchleitung als "Schnelligkeitsübung", Kugelstoßen, Staffellauf, Löschangriff und der Beantwortung von Theoriefragen müssen die Jugendlichen im Alter von 15 - 18 Jahren ihr Können unter Beweis stellen. Gute persönliche Haltung, geordnetes und geschlossenes Auftreten, Schnelligkeit und Ausdauer, Körperstärke und Körpergewandtheit sind dabei ebenso erforderlich wie ein ausreichendes feuerwehrtechnisches und allgemeines Wissen und Können. In allen Sparten wird eine erfolgversprechende Gemeinschaftsleistung der Gruppe gefordert, bei der die Stärkeren und Schwächeren helfen.

Die Veranstaltung beginnt um 08:30 Uhr auf dem

Sportplatz Immenstaad Am Klötzenen Forst 88090 Immenstaad

und endet um 15:30 Uhr mit der Verleihung der Leistungsabzeichen an die Gruppen, die den Wettbewerb bestanden haben.

Namens der Jugendfeuerwehr Bodenseekreis lade ich alle interessierten Medienvertreter zum Besuch der Veranstaltung ein.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Bodenseekreis e. V.
Kreisfeuerwehrpressesprecher
Christian Gorber
Telefon: +49 7551 9499-533
Mobil: +49 160 94780570
Fax: +49 7551 9499-534
E-Mail: pressesprecher@kfv-bodenseekreis.de
www.kfv-bodenseekreis.de

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Bodenseekreis e. V., übermittelt durch news aktuell