Freiwillige Feuerwehr der Stadt Overath

FW Overath: Mittelbrand bzw. Großbrand, ggf. Mensch in Gefahr Feuer 4

Einsatzfahrzeuge vor Ort

Vilkerath (ots) - Zum Einsatz am Abend des 06.08.2017 wurden die Einheiten Overath, Vilkerath, Heiligenhaus, Marialinden sowie der Einsatzleitwagen Steinenbrück unter dem Stichwort "F-Mittelbrand bzw. einfacher Großbrand mit ggf. MiG, Feuer 4" nach Vilkerath alarmiert. In einer Lagerhalle kam es zu einer leichten Verrauchung, ausgelöst durch einen Härter-Ofen. Der Ofen wurde auf Anweisung des Einsatzleiters durch einen Betriebsangehörigen mittels Not-Aus außer Betrieb gesetzt und die Stickstoff-Löschanlage eingeschaltet. Die Feuerwehr kontrollierte den Ofen sowie das Dach mittels Wärmebildkamera. Ein Trupp unter Atemschutz stand mit 3 unabhängigen Löschmitteln in Bereitstellung. Im Verlauf wurde die Halle mittels Elektro-Lüfter gelüftet und der Ofen erneut kontrolliert. Nach abnehmender Temperatur konnte die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben werden.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Overath
Wehrleitung
Heiko Schmitt
Telefon: 0173 / 549 43 98
E-Mail: presse@feuerwehr-overath.de
http://www.feuerwehroverath.de/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Overath, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Overath

Das könnte Sie auch interessieren: