Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin

FW Sankt Augustin: Erneut Brand in Sägewerk in Menden

Sankt Augustin (ots) - Um 22:38 Uhr alarmierte die Feuer- und Rettungsleitstelle des Rhein-Sieg-Kreises den Löschzug Menden zum Sägewerk Füssenich in Menden. Bei der Leitstelle waren zu dem Zeitpunkt mehr als 20 Notrufe eingegangen, die von einem Feuer berichteten.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ähnlich wie am vergangenen Sonntag (20.08.17) Abend auf einer Fläche von 10m x 15m Eichenholzstapel von bis zu 5m Höhe im Vollbrand standen. Auf Anordnung des Einsatzleiters Stadtbrandinspektor (STBI) Sascha Ziegenhals (stv. Leiter der Feuerwehr) wurden zusätzlich die Löschgruppe Meindorf sowie der Löschzug Mülldorf zur Einsatzstelle beordert. Mit einem massiven Löschangriff mittels 7 C-Rohren sowie einem B-Rohr wurde sofort eine Brandausbreitung auf weitere Holzstapel verhindert und das Feuer bekämpft.

Wie am Sonntag halfen auch dieses Mal Mitarbeiter des Sägewerks dabei, die Holzstapel mit einem Gabelstapler auseinander zu ziehen, um an die Brandherde heran zu kommen und wirksame Löschmaßnahmen durchführen zu können.

Ein Rettungswagen stand zur Bereitstellung vor Ort bereit. Verletzt wurde jedoch niemand. Die Polizei hat auch in diesem Fall die Ermittlung der Brandursache übernommen. Hierzu kann die Feuerwehr keine Angaben machen. Über die Schadenshöhe liegen der Feuerwehr keine Erkenntnisse vor.

Der Einsatz wird aufgrund der Nachlöscharbeiten erst in den frühen Morgenstunden des Freitag beendet sein.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin
Pressesprecher
Sascha Lienesch
Mobil: 0178 / 286 78 79
E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-sankt-augustin.de
https://www.feuerwehr-sankt-augustin.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: