Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

20.04.2018 – 13:10

Feuerwehr Kleve

FW-KLE: Zugunfall am Bahnübergang Kalkarer Straße

Kleve (ots)

Zu einer Kollision eines in den Bahnhof Kleve einfahrenden Personenzuges mit einem den Bahnübergang Kalkarer Straße überquerenden PKW kam es heute gegen 11:40 Uhr. Der Zug stieß mit dem Heck des Pkw zusammen, welcher dann im Bereich des Bahnüberganges zum Stehen kam.

Der Fahrer des Pkw war nicht eingeklemmt und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Im dem Personenzug befanden sich neben dem Lokführer noch 56 Passagiere, die von der Feuerwehr Kleve evakuiert und mit einem Omnibus zum nahegelegen Bahnhof gebracht wurden.

Alarmiert waren die Löschzüge Kleve und Kellen. Der Einsatz war nach ca. einer Stunde beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kleve
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Florian Pose
E-Mail: presse@feuerwehr-kleve.de
https://feuerwehr-kleve.de/

Original-Content von: Feuerwehr Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Feuerwehr Kleve