Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Autobahnpolizeiinspektion mehr verpassen.

Autobahnpolizeiinspektion

API-TH: Unbelehrbarer Fahrer eines überladenen Kleintransporter auf der A 4 zweimal gestoppt!

Stadtroda/Nohra (ots)

Am gestrigen Freitagmittag, gegen 12:00 Uhr, kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Thüringen auf der A 4 Richtung Frankfurt, auf der Raststätte Teufelstal, einen polnischen Kleintransporter. Bei der anschließenden amtlichen Verwiegung wurde ein Gewicht von 4.680 kg festgestellt. Das zulässige Gesamtgewicht von 3.500 kg war damit um mehr als 30% überschritten und der 26-jährige ukraninische Fahrer musste vor Ort eine Sicherheitsleistung in Höhe von 260,- Euro entrichten. Die Weiterfahrt wurde bis zur Abladung auf das zulässige Gesamtgewicht untersagt und das Fahrzeug auf dem Autohof in Quirla abgestellt. Als die eingesetzten Beamten um 13:00 Uhr erneut auf den Autohof in Quirla kamen, hatte der Fahrer trotz Untersagung der Weiterfahrt selbige bereits fortgesetzt. Sofort wurden über Funk alle Streifen der Autobahnpolizei auf der A 4 informiert und schon um 13:15 Uhr konnte das Fahrzeug durch eine Streife der Autobahnpolizei in Höhe der Anschlussstelle Nohra in Fahrtrichtung Frankfurt aufgenommen und auf der Tank- und Rastanlage Eichelborn/Nord einer erneuten Kontrolle unterzogen werden. Der Farhzeugführer fühlte sich sichtlich ertappt und war reumütig. Da es sich nun um eine vorsätzliche Tat handelte, wurde die ausgesprochene Geldbusße verdoppelt und der Fahrzeugführer musste erneut eine Sicherheitsleistung in Höhe von 495,- Euro entrichten. Es war somit eine teuere Fahrt für Fahrer und Spedition an diesem Tag und der Fahrer wartet nun, wie angeordnet, auf ein entsprechendes Ersatzfahrzeug.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Einsatz- und Streifendienst
FS
Telefon: 036601 70125
E-Mail: api-dsl.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 24.05.2022 – 17:19

    Mitteldeutsche Zeitung zum Ölpreis

    Halle/MZ (ots) - Es gibt leider keine Zauberformel, die den Ölpreis auf einen Schlag halbiert. Graduell helfen kann aber die von vielen Ökonomen vorgeschlagene Strafsteuer, die derzeit für russisches Öl gilt. Zudem hilft, die finanziellen Unterstützungen für die Armen auszubauen, damit sie die Folgen der Inflation bewältigen können. Und langfristig ist sowieso klar, das sich mit Elektromobilität und dem Ausbau ...

  • 24.05.2022 – 17:17

    Mitteldeutsche Zeitung zu Affenpocken

    Halle/MZ (ots) - An die Stelle breiter öffentlicher Debatten über die Gefahren von Corona ist inzwischen eine merkwürdige Gleichgültigkeit gerückt. Eben dies ist ein grundlegendes Problem unserer Gesellschaft: Entweder wir reagieren übergeschnappt auf Bedrohungen oder sie werden einfach ignoriert. Beides ist für eine Lösung von Problemen nicht zielführend. Zurück zu den Affenpocken: Sie werden nicht die letzte ...

Weitere Meldungen: Autobahnpolizeiinspektion
Weitere Meldungen: Autobahnpolizeiinspektion
  • 24.02.2021 – 01:34

    API-TH: Anhänger mit massiver Überladung auf der A 9 gestoppt!

    Eisenberg (ots) - Am gestrigen Dienstagabend, gegen 20:45 Uhr, fiel einer Funkstreifenwagenbesatzung der Autobahnpolizei Thüringen auf der A 9 Richtung Berlin am Hermsdorfer Kreuz ein langsamfahrendes Fahrzeuggespann auf. Die eingesetzten Beamten kontrollierten das Fahrzeuggespann in der weiteren Folge auf dem Parkplatz Kuhberg bei Eisenberg. Hier erhärtete sich der Verdacht einer Überladung des Anhängers, sodass das ...

  • 22.02.2021 – 22:47

    API-TH: Unfallflucht mit mehreren Geschädigten auf der A4 bei Gera

    Gera (ots) - Am heutigen Montagabend, gegen 17:45 Uhr, kam es auf der Bundesautobahn 4 Richtung Dresden zwischen den Anschlussstellen Kreuz Gera und Gera/Leumnitz zu einem Verkehrsunfall, bei dem mehrere Verkehrsteilnehmer geschädigt wurden. Durch einen Verkehrsteilnehmer wurden zwei Sofas verloren, welche in der Folge auf der Fahrbahn zum Liegen kamen. Mehrere Fahrzeugführer konnten nicht ausweichen, kollidierten mit ...

  • 19.02.2021 – 07:27

    API-TH: Telefonat während der Fahrt auf der A 9 und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

    Hermsdorf (ots) - Auf der A 9 in Fahrtrichtung München benutzte ein Autofahrer entgegen der Vorschrift sein Mobiltelefon, was Mitarbeitern der technischen Verkehrsüberwachung der Autobahnpolizei nicht entging. Deswegen wurde der Mann an der Anschlussstelle Lederhose von der Autobahn gelotst und in der Folge einer Kontrolle unterzogen. Einen gültigen Führerschein ...