Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Autobahnpolizeiinspektion mehr verpassen.

11.07.2020 – 03:56

Autobahnpolizeiinspektion

API-TH: Gefahrgut-Lkw mit 113 km/h auf BAB 9 gestoppt

Lederhose (ots)

Am 11.07.20, um 01:15 Uhr, kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung der API Thüringen einen Gefahrgut-Lkw an der Anschlussstelle Lederhose auf der BAB 9 in Richtung München. Beim Auslesen des digitalen Kontrollgerätes staunten die Beamten vor Ort nicht schlecht. Der 35-jährige tschechische Sattelzugfahrer war mit seinem Gefahrgut-Lkw, beladen mit Farbe, mit bis zu 113 km/h bei erlaubten 80 km/h unterwegs. Insgesamt waren vier Geschwindigkeitsverstöße zu verzeichnen. Der Fahrzeugführer musste vor Ort eine Strafe in Höhe von 505,- Euro entrichten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 036601 70125
E-Mail: api-dsl.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Autobahnpolizeiinspektion
Weitere Meldungen: Autobahnpolizeiinspektion