Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Autobahnpolizeiinspektion
Keine Meldung von Autobahnpolizeiinspektion mehr verpassen.

24.01.2020 – 08:20

Autobahnpolizeiinspektion

API-TH: Auf Rastplatz der A4 auf Lkw aufgefahren und verletzt

Mörsdorf (ots)

Ein Lkw-Fahrer, der in der Nacht zu Freitag gegen 03:00 Uhr von der A 4 in Richtung Dresden abfahren wollte, um eine Pause auf einen Rastplatz einzulegen, geriet in eine gefährliche Situation. In einer Kurve der Zufahrt zur Raststätte Teufelstal hatte ein Sattelzug Iveco am linken Fahrbahnrand geparkt. Das stehende Fahrzeug konnte der 60-Jährige, der mit seinem Lkw MAN einfuhr, nicht rechtzeitig erkennen und fuhr frontal auf. Dabei wurde der 60-Jährige schwer verletzt. Der 47-Jährige, der im stehenden Lkw pausiert hatte, blieb unverletzt. Gegen ihn wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet und er entrichtete vor Ort eine Sicherheitsleistung in Höhe von 230 EUR. Der Schaden wurde auf insgesamt 46.000 EUR beziffert.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Heidi Sonnenschmidt
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Autobahnpolizeiinspektion
Weitere Meldungen: Autobahnpolizeiinspektion