Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Autobahnpolizeiinspektion

28.11.2019 – 11:43

Autobahnpolizeiinspektion

API-TH: Korrektur zu Meldung vom 28.11.2019, 10:58 Uhr: Übergriff auf Lkw durch aggressiven Autofahrer (Berichtigung zu Tatzeitpunkt)

Meiningen (ots)

Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt die Polizei nach einem Vorfall auf einem Parkplatz der A 71. Ein 28-Jähriger war am Mittwochnachmittag mit seinem 40-Tonner-Lkw auf der A 71 in Fahrtrichtung Schweinfurt unterwegs. An der Anschlussstelle Suhl-Zella-Mehlis sei es zu einem Zwischenfall mit einem Pkw-Anhänger-Gespann gekommen, das auf die Autobahn auffahren wollte. Der Fahrer des Pkw soll den Lkw-Fahrer daraufhin beleidigt haben. In der Folge soll der Lkw von dem Fahrer des Gespanns ausgebremst und weiter beleidigt worden sein. Beide Verkehrsteilnehmer verließen am Parkplatz Dolmar die Autobahn und trafen dort aufeinander. Hier soll es zu einem tätlichen Angriff auf den Lkw-Fahrer gekommen sein, wobei auch ein Brecheisen und ein Hammer vom Kontrahenten eingesetzt worden sein soll. Der 28-Jährige wurde durch die Attacke leicht verletzt und alarmierte anschließend die Polizei. Der Tatverdächtige hatte zwischenzeitlich seine Fahrt fortgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Heidi Sonnenschmidt
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Autobahnpolizeiinspektion
Weitere Meldungen: Autobahnpolizeiinspektion