Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Autobahnpolizeiinspektion

13.08.2019 – 15:32

Autobahnpolizeiinspektion

API-TH: Fortsetzung: Unfall zwischen zwei Lkw mit ca. 80.000,- Euro Schaden

Gera (ots)

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagmittag auf der A 4 zwischen dem Kreuz Gera und Gera in Richtung Frankfurt/M. Ein Altenburger Tanklastzug fuhr hier vor einem Leipziger Lkw. Der Leipziger fuhr auf den Tanklastzug auf und schob diesen in die mittlere Betongleitwand. Dadurch kippte der Lastzug auf die Seite. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Fahrer des Leipziger Lkw Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 2,19 Promille. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 80.000,-Euro. Die Bergungsmaßnahmen dauern gegenwärtig an.

   ------------------------------------------------------------------
--- 

API-TH: Vollsperrung A 4 in Richtung Frankfurt/M.

Gera (ots)

Die A 4 ist derzeit zwischen Kreuz Gera und Gera-Langenberg in Richtung Frankfurt/M. voll gesperrt. Hier kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Lkw. Nach bisherigen Erkenntnissen ist ein Lkw-Fahrer leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Pressestelle
Janet Krebs
Telefon: 036601 70131
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Autobahnpolizeiinspektion