Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Autobahnpolizeiinspektion

13.05.2019 – 13:28

Autobahnpolizeiinspektion

API-TH: Zwei Verletzte bei Unfall auf A 71

Erfurt (ots)

Bei einem Auffahrunfall wurden Montagmorgen auf der A 71 zwischen Sömmerda-Süd und Erfurt-Nord zwei Autofahrer so schwer verletzt, dass sie stationär im Krankenhaus aufgenommen werden mussten. Ein 21-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Gotha fuhr auf das Auto eines 53-Jährigen aus Sömmerda auf. Dadurch wurde der 53-Jährige in die rechte Leitplanke geschleudert und überschlug sich. Das Auto kam auf dem Dach zum Liegen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro. Die Autobahn war für die Rettungs- und Aufräumarbeiten mehrfach voll in Richtung Erfurt gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Pressestelle
Christian Cohn
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Autobahnpolizeiinspektion