Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Autobahnpolizeiinspektion

19.03.2019 – 14:58

Autobahnpolizeiinspektion

API-TH: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf A 4

Jena (ots)

Bei einem Auffahrunfall wurden Dienstagmorgen auf der A 4 bei Jena zwei Autofahrer leicht verletzt. Auf der Abfahrtspur zur B 88 Jena-Göschwitz staute sich der Verkehr auf der Saaletalbrücke. Ein 59-jähriger Autofahrer aus Eisenberg fuhr aufgrund Unaufmerksamkeit auf zwei am Stauende stehende Autos auf. Dabei wurden der Unfallverursacher und der 35-jährige Fahrer aus Gera des Autos, auf das zuerst aufgefahren wurde, leicht verletzt und kamen ins Krankenhaus. Alle drei Fahrzeuge erlitten Totalschaden und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Pressestelle
Christian Cohn
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell