Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

06.03.2019 – 14:33

Autobahnpolizeiinspektion

API-TH: Kennzeichenmissbrauch und Pflichtversicherungsverstoß

Schleiz (ots)

Der 39jährige Fahrer eines Pkw Landrover war am Dienstagabend auf der A 9 bei Schleiz in Richtung München unterwegs. Das Fahrzeug, an dem italienische Kennzeichen angebracht waren, wurde einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass der Pkw in Deutschland erworben wurde und jetzt nach Italien gebracht werden soll. Die Kennzeichen hatte der Mann aus Italien mitgebracht. Zulässig sind zu diesem Zweck nur in Deutschland erworbene Ausfuhrkennzeichen. Es wurde eine Anzeige wegen Kennzeichenmissbrauch und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Pressestelle
Janet Krebs
Telefon: 036601 70131
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell