Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Autobahnpolizeiinspektion mehr verpassen.

22.02.2019 – 12:04

Autobahnpolizeiinspektion

API-TH: A 38 nach Unfall knapp sechs Stunden gesperrt

Heringen (ots)

Die A 38 musste Donnerstagabend zur Bergung eines Lkw nach einem Unfall kurz vor der Landesgrenze Richtung Sachsen-Anhalt bei Heringen knapp sechs Stunden gesperrt werden. Ein 49-jähriger tschechischer Lkw-Fahrer war aufgrund Unaufmerksamkeit kurz nach 15 Uhr nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, hatte die Wildschutzzaun durchbrochen und warauf dem angrenzenden Feld zum Stehen gekommen. Der Fahrer blieb unverletzt. Für die Bergung des mit 24 Tonnen Fahrzeugteilen beladenen Lastzuges musste ein Kran eingesetzt werden. Die 19 Uhr begonnene Bergung war kurz vor ein Uhr am Morgen beendet. Der Sachschaden beläuft sich auf 18.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Pressestelle
Christian Cohn
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Autobahnpolizeiinspektion
Weitere Meldungen: Autobahnpolizeiinspektion