Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

28.12.2018 – 12:00

Autobahnpolizeiinspektion

API-TH: Rechts überholt und in die Leitplanke gefahren

Kreuz Erfurt/A 4 (ots)

Die 35jährige Fahrerin eines Pkw BMW aus dem Kreis Limburg-Weilburg war am Donnerstagabend auf der A 4 am Erfurter Kreuz in Richtung Dresden unterwegs. Wie ein Zeuge mitteilte, hatte die Fahrzeugführerin ihn hier zunächst rechts auf dem Standstreifen überholt und war dann anschließend über alle drei Fahrstreifen nach links gefahren. Hier kollidierte sie mit der Mittelleitplanke und schleuderte anschließend wieder zurück nach rechts, wo der BMW auf dem Standstreifen zum Stehen kam. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt knapp 8.000,- Euro. Bei der Frau wurde ein Atemalkoholwert von 1,45 Promille festgestellt. Es folgte die Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins. Jetzt wird wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Pressestelle
Janet Krebs
Telefon: 036601 70131
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Autobahnpolizeiinspektion
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung