Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

28.12.2018 – 11:33

Autobahnpolizeiinspektion

API-TH: Fünf Personen nach Unfall leicht verletzt

Arnstadt (ots)

Am Donnerstagmittag ereignete sich auf der A 71 bei Arnstadt in Richtung Schweinfurt ein Verkehrsunfall. Hier war der 33jährige Fahrer eines Pkw Skoda aus dem Landkreis Elbe-Elster auf einen vor ihm fahrenden polnischen Sattelzug aufgefahren. Als Grund gab er an, den Sattelzug aufgrund tiefstehender Sonne zu spät gesehen zu haben. Im Pkw Skoda wurden alle fünf Insassen leicht verletzt. Der 58jährige Lastzugfahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 20.500,- Euro. Die Verletzten wurden in die Klinik nach Erfurt gebracht.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Pressestelle
Janet Krebs
Telefon: 036601 70131
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell