Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Schwerer Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46

Sprockhövel, Schwelm (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46 wurden gegen 15:30 Uhr ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

10.12.2018 – 12:48

Autobahnpolizeiinspektion

API-TH: Betrunken mit 130 km/h durch den Tunnel

Jena (ots)

Weil er auf der A 4 mit 130 km/h durch den Lobedeburgtunnel bei Jena fuhr, wurde der 50jährige Fahrer eines Pkw Ford aus Bitterfeld-Wolfen am frühen Samstagmorgen angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Bei dieser wurde festgestellt, dass der Ford-Fahrer offensichtlich unter der Einwirkung von Alkohol stand. Ein Test ergab den Wert von 1,85 Promille. Es folgte die Blutentnahme und ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet. Inwieweit den Mann noch ein Bußgeldverfahren wegen der Geschwindigkeitsüberschreitung erwartet, wird er in den nächsten Wochen schriftlich von der Zentralen Bußgeldstelle erfahren.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Pressestelle
Janet Krebs
Telefon: 036601 70131
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell