Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Autobahnpolizeiinspektion

04.12.2018 – 14:20

Autobahnpolizeiinspektion

API-TH: Kleintransporter gerät auf A 9 ins Schleudern

Hirschberg (ots)

Ein Kleintransporter geriet Dienstagmorgen auf der A 9 kurz nach der Anschlussstelle Bad Lobenstein Richtung München beim Spurwechsel ins Schleudern. Das Auto prallte in die Mittelleitplanke und schleuderte von dort nach rechts bis auf den Standstreifen, wo das Fahrzeug zum Stehen kam. Der 39-jährige Fahrer aus dem Landkreis Saalfeld-Rudolstadt blieb unverletzt. Da sich Teile der Ladung des Kleintransporters über die Fahrbahn verteilt hatten, musste diese kurze Zeit voll gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 6.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Pressestelle
Christian Cohn
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Autobahnpolizeiinspektion
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Autobahnpolizeiinspektion