Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Autobahnpolizeiinspektion mehr verpassen.

05.09.2018 – 14:20

Autobahnpolizeiinspektion

API-TH: Lkw mit manipulierter Software aus dem Verkehr gezogen

Breitenworbis (ots)

Die Lkw-Kontrollgruppe der Autobahnpolizei nahm am Dienstag auf der A 38 einen bulgarischen Lkw genauer unter die Lupe, weil irgendetwas mit der AdBlue Anzeige nicht stimmte. In einer Fachwerkstatt wurde dann festgestellt, dass die Software der Motorsteuerung manipuliert und dadurch die komplette Abgasreinigungsanlage abgeschaltet wurde. Hierdurch spart man sich das Nachfüllen von AdBlue. Gegen die bulgarische Spedition wurde Anzeige erstattet und eine Sicherheitsleistung von 1.000 Euro erhoben. Der Lkw bleibt nun bis zur Behebung des Mangels stehen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Pressestelle
Christian Cohn
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell