Das könnte Sie auch interessieren:

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

17.05.2018 – 15:20

Autobahnpolizeiinspektion

API-TH: 30 Fernseher von Sattelzug entwendet

API-TH: 30 Fernseher von Sattelzug entwendet
  • Bild-Infos
  • Download

Kirchworbis (ots)

Am Mittwochmorgen erhielt die Autobahnpolizei die Information, dass auf der A 38, auf einem Parkplatz nahe Kirchworbis an einem Lkw geschlitzt und Ware entwendet wurde. Es handelte sich um einen polnischen Sattelzug, an dem offensichtlich in der Nacht auf Mittwoch unbekannte Täter ihr Werk verrichteten. Die Plane wurde so groß aufgeschlitzt, dass ein Betreten der Ladefläche problemlos möglich war. Insgesamt wurden 30 Stück 70 Zoll Flat-TV erbeutet. Dadurch entstand ein Beuteschaden von ca. 54.000,- Euro. Der Sachschaden am Lastzug beträgt knapp 1.000,- Euro. Die Ermittlungen laufen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Pressestelle
Janet Krebs
Telefon: 036601 70131
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Autobahnpolizeiinspektion
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung