Autobahnpolizeiinspektion

API-TH: Auto brennt auf A 4 aus

Bucha (ots) - Ein 35-jähriger Autofahrer aus der Nähe von Weimar bemerkte Montagabend auf der A 4 bei Bucha, dass Qualm aus dem Motorraum austrat. Er stellte sein Auto auf dem Standstreifen ab und versuchte vergebens, das Feuer zu löschen. Der Wagen brannte im vorderen Teil komplett aus. Der Sachschaden beläuft sich auf 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Pressestelle
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Autobahnpolizeiinspektion

Das könnte Sie auch interessieren: