Autobahnpolizeiinspektion

API-TH: Auf der A 9 gegen Laster geschleudert

Hermsdorf (ots) - Ein 27-jähriger Autofahrer aus Leipzig war Donnerstagmorgen auf der A 9 kurz vor dem Hermsdorfer Kreuz Richtung München auf regennasser Fahrbahn zu schnell unterwegs. Das Auto schleuderte in die linke Betonmauer und von dort nach rechts gegen einen Lkw. Am Lkw wurde die Werkzeugbox aufgerissen, wodurch unter anderem einige Spanngurte auf die Fahrbahn fielen. Zwei unbeteiligte Autos fuhren darüber und wurden leicht beschädigt. Insgesamt belaufen sich die Schäden auf 9.000 Euro. Der Unfallverursacher wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Pressestelle
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Autobahnpolizeiinspektion

Das könnte Sie auch interessieren: