Autobahnpolizeiinspektion

API Schleifreisen: Reisebus fährt auf A 73 auf Leitplanke

Suhl (ots) - Ein mit 17 Reisenden besetzter Reisebus aus dem Wartburgkreis ist Samstagabend auf dem Heimweg auf der A 73 am Dreieck Suhl verunglückt. In der Überfahrt zur A 71 kommt der 38-jährige Busfahrer nach eigenen Angaben aufgrund von Unaufmerksamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und fährt mittig auf die Leitplanke. Der Bus kommt auf der Leitplanke zum Stehen und muss von der Berufsfeuerwehr Suhl und der Autobahnmeisterei Zella-Mehlis "befreit" werden. Trotzdem war eine Weiterfahrt nur bis zum nahen Parkplatz möglich. Die Reisenden sind keine zwei Stunden nach dem Unfall mit einem Ersatzbus nach Hause gebracht worden. Verletzt wurde niemand, es entstand Sachschaden in Höhe von 18.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Pressestelle
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Autobahnpolizeiinspektion

Das könnte Sie auch interessieren: