PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Suhl mehr verpassen.

04.12.2020 – 12:42

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Hoher Entwendungsschaden - Zeugen gesucht

LPI-SHL: Hoher Entwendungsschaden - Zeugen gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Immelborn (ots)

Fotos mit höherer Auflösung: Unbekannte brachen vermutlich in der Nacht zum Freitag mehrere Container auf dem Industriegelände nahe der Kiesgrube in Immelborn auf und entwendeten daraus eine Rüttelplatte der Marke "Amman"-APH 110-95 , zwei Eindrehmaschinen der Marke "Robel" (Universalschraubmaschinen) , einen Fugenschneider der Marke "Husqvarna" - FS400LV, eine 300 Liter-Tankstelle sowie LED-Scheinwerfer. Der Gesamtwert der Maschinen wurde auf 50.000 Euro bis 60.000 Euro geschätzt. Vor Ort fanden die Beamten Bauschutt, den die Täter vermutlich von der Ladefläche eines im Vorfeld entwendeten Fahrzeuges abkippten, um Platz für das Diebesgut zu schaffen und um dieses abzutransportieren. Der Bauschutt bestand aus einem Fensterrahmen (unbeschädigtes Glas, Rahmen aus Holz, schwarzer Griff), einem grünen Überspann-Netz, einem grauen Teppich, einem Aluminium-Türrahmen, sechs Holzpaletten, Fenster-Einzelteilen sowie einem Rollo. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Wer vermisst sein Fahrzeug, auf dessen Ladefläche die beschriebenen Gegenstände (siehe Foto) lagen? Wer kann Hinweise zum Diebstahl oder zu den Tätern geben? Bitte melden Sie sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Cindy Beyer
Telefon: 03681 32-1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell