Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Suhl mehr verpassen.

11.07.2020 – 09:00

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter der Wirkung von Betäubungsmitteln mit entwendetem Quad und Anhänger

Suhl (ots)

Am Freitagabend konnten Polizeibeamte in Mittelschmalkalden um 23:15 Uhr einen polizeilich bestens bekannten 24jährigen Fahrzeugführer auf einem Quad mit einem Anhänger feststellen. Der Fahrer versuchte noch zu flüchten, was ihm aber nicht gelang. Bei der Überprüfung seiner Person konnte festgestellt werden, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war und er weiterhin unter der Wirkung von Betäubungsmitteln stand. Bei der Überprüfung der genutzten Fahrzeug/Hängerkombination wurde festgestellt, dass es sich beim genutzten Quad um das am Donnerstagmorgen in Breitungen entwendete Fahrzeug handelte. Der mitgeführte Hänger wurde bereits Ende Juni 2020 im Bereich Bad Salzungen entwendet. Sowohl das Quad als auch der Hänger konnten an die rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl