PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Suhl mehr verpassen.

26.04.2020 – 10:35

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Unfallflucht in Tiefenort

Tiefenort (ots)

Die Bad Salzunger Polizei sucht Zeugen nach einer Unfallflucht in Tiefenort. Wie durch den Geschädigten angezeigt wurde, ist in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Fahrzeug in dessen Gartenzaun im Werrator gefahren. Der Verursacher hat die Unfallstelle verlassen, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Bei dem Unfall wurden ein Feld eines hölzernen Lattenzauns, sowie Teile des Betonfundaments und ein Metallpfosten beschädigt. Am Unfallort konnten durch die Beamten Fahrzeugteile aufgefunden und bereits einem Fahrzeugtyp zugeordnet werden. Gesucht wird in diesem Zusammenhang nunmehr nach einem weißen VW-Kombi neueren Baujahrs. Das Auto dürfte Beschädigungen am Heck haben. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf ca. 250 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen, Telefon 03695/551-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Telefon: 03695 551 0
E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl