Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Suhl mehr verpassen.

03.03.2020 – 14:08

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Rote Ampel übersehen

Suhl (ots)

Ein 83-jähriger Mazda-Fahrer befuhr Dienstagmorgen (03.03.2020) die Dr.Theodor-Neubauer-Straße in Suhl in Richtung Suhl-Friedberg. An der Kreuzung zur Bahnhofstraße missachtete er die für ihn geltende rote Ampel. Im Kreuzungsbereich stieß der Mazda-Fahrer daraufhin mit einem ordnungsgemäß bei grün abbiegenden Linienbus zusammen. Die 82-jährige Beifahrerin des Seniors verletzte sich und kam ins Krankenhaus. Der PKW musste abgeschleppt werden. Ein Gesamtschaden von ca. 15.000 Euro entstand.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl