Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl

25.11.2019 – 10:29

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Alkoholisiert Unfallflucht begangen

Hildburghausen (ots)

Ein Fahrzeug-Führer stieß am Sonntag gegen 11.30 Uhr beim rückwärts Einparken mit seinem Skoda gegen Renault, der auf einem Parkplatz in der Dr.-Theodor-Neubauer-Straße in Hildburghausen geparkt war. Anschließend stieg der Fahrer aus, wischte mit Hand und Jackenärmel über die verursachten Schäden am Renault und fuhr danach einfach devon. Der Halter des Renault beobachte dies und informierte die Polizei. Als die Beamten den Verursacher feststellten und diesen kontrollierten, ergab ein freiwilliger Atemalkoholtest einen Wert von 3,08 Promille. Der Fahrer gab an, nach der Unfallflucht ein weiteres Mal Alkohol getrunken zu haben, weswegen die Polizisten eine doppelte Blutentnahme anordneten und den Mann anzeigten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Cindy Beyer
Telefon: 03681 32-1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl