Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Suhl mehr verpassen.

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Auf Behindertenparkplatz geparkt

Zella-Mehlis (ots)

Am Donnerstag gegen 18.00 Uhr erhielt die Polizei die Information, dass ein Fahrzeug-Führer mit seinem Auto gleich vier Behindertenparkplätze auf dem Parkplatz des A71-Center in der Industriestraße in Zella-Mehlis in Anspruch nahm. Die Beamten forderten den Fahrer auf, sich eine andere Parklücke zu suchen. Außerdem musste er eine Geldstrafe zahlen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Cindy Beyer
Telefon: 03681 32-1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Zella-Mehlis
Weitere Storys aus Zella-Mehlis
  • 24.01.2022 – 12:06

    Verein congrav new sports gewinnt den "Großen Stern des Sports" in Gold 2021

    Berlin (ots) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier würdigt die Initiative des Vereins aus Sachsen-Anhalt Riesenjubel in Halle (Saale): Der dort beheimatete Verein congrav new sports ist für sein besonderes gesellschaftliches Engagement mit dem "Großen Stern des Sports" in Gold ausgezeichnet ...

    Ein Dokument
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl
  • 22.11.2019 – 10:44

    LPI-SHL: Unter Alkoholeinfluss Unfall gebaut

    Benshausen (ots) - Donnerstagabend befuhr ein 40-Jähriger mit seinem PKW die Landstraße zwischen Viernau und Benshausen. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam in einer Linkskurve von der Straße ab und landete im etwa zwei Meter tiefen Straßengraben. Der PKW kam vor einem Erdwall zum Stehen. Während der Unfallaufnahme ließen die Beamten den Mann pusten. Der Test ...

  • 22.11.2019 – 10:27

    LPI-SHL: Auf Betrüger hereingefallen

    Frankenheim (ots) - Am Sonntag überwies eine Rentnerin aus Frankenheim 6.000 Euro auf ein thailändisches Konto, nachdem Unbekannte die Frau telefonisch über einen Gewinn bei einem Gewinnspiel aus dem Jahre 2009 informierten. Für die Kosten sollte sie im Vorfeld aufkommen. Die Person am Telefon gab sich als Polizeibeamter aus und bestätigte die Richtigkeit der Forderung. Der Unbekannte machte die Dame außerdem darauf ...

  • 22.11.2019 – 10:26

    LPI-SHL: Zwei Leichtverletzte nach Unfall

    Meiningen (ots) - Eine Fahrzeug-Führerin befuhr Donnerstagnachmittag mit ihrem Dacia die Landstraße zwischen Meiningen und Obermaßfeld. Die Fahrerin überholte einen Fußgänger, der am rechten Fahrbahnrand lief. Als sie zurück auf ihre Fahrspur einscherte, übersah sie einen Honda und fuhr hinten auf. Die Verursacherin sowie der Honda-Fahrer kamen leichtverletzt ins Krankenhaus. Rückfragen bitte an: Thüringer ...