Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl

14.08.2019 – 12:30

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Nachmeldung zum Versuchten Überfall am 15.07.2019

LPI-SHL: Nachmeldung zum Versuchten Überfall am 15.07.2019
  • Bild-Infos
  • Download

Meiningen (ots)

Wie bereits am 16.07.2019 berichtet wurde, betrat am Abend des 15.07.2019 eine maskierte Person den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Dolmarstraße in Meiningen. Der Unbekannte hielt einer Mitarbeiterin ein Messer entgegen und verlangte die Herausgabe des Bargeldes. Als sie den Mann ansprach, ergriff dieser die Flucht und verließ den Tatort ohne Beute. Die Mitarbeiterin blieb glücklicherweise unverletzt, zumindest körperlich. Sie beschrieb den Mann wie folgt:

   -       ca. 160 bis 165 Zentimeter groß,
   -       schlanke, sportliche Figur,
   -       ca. 20 Jahre alt,
   -       schwarz-weiße Jacke mit Kapuze,
   -       Basecap, Sonnenbrille und
   -       er sprach gebrochen deutsch mit ausländischem Akzent. 

Der Polizei liegt mittlerweile ein Bild des Unbekannten vor, das die Überwachungskamera aufnahm. Dieses wird mit der aktualisierten Pressemitteilung veröffentlicht. Wer erkennt diesen Mann oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte melden Sie sich bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Cindy Beyer
Telefon: 03681 32-1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl