Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Suhl mehr verpassen.

21.07.2019 – 12:48

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: 2 Verkehrsunfälle an gleicher Stelle

Dorndorf (ots)

Am Freitag, 19.07.2019, wurden Beamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu einem Unfall gerufen, der sich gegen 10:00 Uhr auf der B62 ereignet hatte. Demnach fuhr eine 33jährige Frau mit ihrem Pkw Ford von Merkers kommend, in Richtung Dorndorf. In einer Linkskurve rutschte die Frau, vermutlich auf Grund von Fahrbahnnässe, mit ihrem Pkw nach Links über die Gegenfahrbahn in den dortigen Straßengraben. Zufällig vorbeikommende Rettungssanitäter kümmerten sich sofort um die leicht verletzte Frau. Der Ford war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Unfallschaden wurde auf ca. 1.500 Euro geschätzt.

An gleicher Stelle ereignete sich etwa 4 Stunden später, gegen 14:00 Uhr, ein ähnlicher Unfall. Ein 18jähriger junger Mann fuhr mit seinem Pkw Skoda ebenfalls von Merkers in Richtung Dorndorf. Auch er kam beim Durchfahren der Linkskurve mit seinem Pkw ins Rutschen und landete im linken Straßengraben. Der Mann wurde leicht verletzt, brauchte jedoch keine medizinische Hilfe. Der Skoda wurde im Frontbereich beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Schaden betrug ebenfalls ca. 1.500 Euro. Durch den Straßenmeister wurden auf Grund der Unfälle Warnschilder aufgestellt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Telefon: 03695 551 0
E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl