Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl

10.07.2019 – 14:55

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Unfall gebaut und abgehauen

Heßberg (ots)

Dienstagabend fuhr ein 35-Jähriger Fahrzeugführer von seinem Grundstück auf die Hauptstraße in Heßberg auf. Beim Beschleunigen brach das Fahrzeug aus, der Fahrer verlor die Kontrolle und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier kollidierte er mit einer Hecke und einem Bordstein und beschädigte beides. Der 35-Jährige entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort, konnte aber aufgrund von Zeugenaussagen ausfindig gemacht werden. Die alarmierten Polizeibeamten trafen den Unfallverursacher kurze Zeit später an seiner Wohnanschrift an und stellten fest, dass er alkoholisiert war. Ein Test ergab einen Wert von 1,74 Promille. Der Mann musste die Beamten ins Klinikum zur Blutentnahme begleiten. Gegen ihn wurde Strafanzeige erstattet und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl