Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl

08.07.2019 – 13:56

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Verfolgungsfahrt nach Gefährdung des Straßenverkehrs

Urnshausen (ots)

Beamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen befanden sich am Sonntagabend auf einer Streifenfahrt von Urnshausen nach Dermbach. Vor dem Einsatzfahrzeug befand sich ein Ford, dessen Fahrzeugführer plötzlich nach links in die Salzunger Straße abbog, ohne den Blinker zu betätigen. Ein entgegenkommendes Fahrzeug musste eine Gefahrenbremsung einleiten, um einen Zusammenstoß mit dem Ford zu vermeiden. Die Polizisten nahmen die Verfolgung des Ford auf und konnten den 66-jährigen Fahrer wenig später kontrollieren. Dabei bemerkten sie Alkoholgeruch in der Atemluft und der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,56 Promille. Im Klinikum Bad Salzungen musste der 66-Jährigen eine Blutprobe abgeben. Seinen Führerschein stellten die Beamten sicher. Es wurde eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet. Für die weiteren Ermittlungen wird der Fahrer, der eine Vollbremsung einleiten musste gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl