Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl

25.04.2019 – 14:25

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Fundmunition

Frauensee (ots)

Mittwochabend fanden spielende Kinder einen granatenähnlichen Gegenstand im Wald im Bad Salzunger Ortsteil Möllersgrund und brachten diesen mit nach Hause. Informierte Polizeibeamte forderten den Kampfmittelbeseitigungsdienst an, der feststellte, dass es sich um einen russischen Sprengkopf einer Panzerfaust handelte. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst transportierte den Sprengkopf ab. Die Polizei weist darauf hin, Fundmunition liegen zu lassen und auf keinen Fall zu bewegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Cindy Beyer
Telefon: 03681 32-1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl