PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Suhl mehr verpassen.

09.04.2019 – 10:04

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Telefonbetrüger unterwegs

Rotterode (ots)

Am Montagvormittag erhielt ein 71-Jähriger Mann aus Rotterode einen Anruf, in dem ihm mitgeteilt wurde, dass er bei einer Umfrage 38.500EUR gewonnen hätte. Um das Geld zu erhalten, müsse er allerdings Wertkarten eines Online-Spieleanbieters im Wert von 800EUR kaufen und diese übergeben. Der Mann reagierte allerdings richtig, folgte den Anweisungen des Anrufers nicht und informierte die Polizei.

Die Polizei warnt erneut vor solchen Telefontrickbetrügern. Geben Sie keine Daten an die Anrufer heraus, überweisen sie niemals geforderte Geldbeträge und informieren Sie in jedem Fall umgehend die Polizei. Weiterhin werden Personen gebeten, die ebenfalls Opfer dieser Betrugsmasche geworden sind, sich an die Polizei zu wenden und die Sachverhalte zur Anzeige zu bringen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Anne Abraham
Telefon: 03681 32 1523
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl